Link verschicken   Drucken
 

BCR Schmerztherapie

In der Biologischen-Schmerztherapie wird mittels eines Gerätes, dem Vital-Master, körpereigener Strom imitiert und direkt in das erkrankte Gewebe weitergeleitet. Dadurch kann der Heilungsprozess erheblich beschleunigt werden.

 

Die körpereigenen Ströme scheinen einen Einfluss auf den Stoffwechsel geschädigter Zellen zu haben, den Lymphabfluss zu verbessern und damit die Ernährung der Zelle sowie den Abtransport der Endprodukte anzuregen. BCR könnte somit den Zellen helfen ihre normale und gesunde Funktion wieder aufzunehmen. Das gilt auch für den Stoffwechsel in nicht oder nur wenig durchbluteten Körperteilen wie Bändern, Sehnen und Knorpel.  

 

Anwendungsbeispiele:

Erkrankungen des Bewegungsapparates wie: Prellungen, Stauchungen, Frakturen, Arthrose, Arthritis, Sehnenscheidenentzündungen, Narbenbehandlung und vieles mehr.

 

Details zur Behandlung