Link verschicken   Drucken
 

live clean

Die Gefahr lauert im Badezimmer!

 

Hormonell wirksame Substanzen, allergieauslösende Duftstoffe, Erdöl...... Unsere alltägliche Kosmetik kann Stoffe enthalten, mit denen wir lieber nicht in Berührung kommen sollten.

 

Samuel Epstein (*1926 in England) ist Mediziner und emeritierter Professor im Fach Umweltmedizin der Universität von Illinois, USA. Bekannt wurde er durch seine Beiträge zur Umweltmedizin und Krebsvorsorge. Samuel Epstein schreibt in seinem Buch "Das untragbare Risiko" auf Seite 29 Absatz 3 : 

 

Karzinogene in Kosmetika und Körperpflegeprodukten

"Die meisten Kosmetika und Körperpflegeprodukte, die von den etablierten Anbietern und Multilevel Marketing Industrien hergestellt werden, sind regelrechte "Hexengebräue" aus multiplen bekannten karzinogenen Inhaltsstoffe und Schadstoffen. Dennoch wird die Öffentlichkeit bezüglich dieses Sachverhaltes nicht informiert"

 

 

Die Firma Modere (Nachfolge Neways) hilft Ihnen seit über 30 Jahren (alles fing mit einem Shampoo an) Ihr Badezimmer zu einem sicheren Ort zu machen. Holen Sie sich ein großes Stück Gesundheit, zu einem fairen Preis, noch heute nach Hause. https://heydewitrin.shiftingretail.eu/