Startseite
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neurodermitis

Die Neurodermitis, die häufig bereits im Säuglings- und Kleinkindalter beginnt und schubweise verläuft, ist leider oft nicht so leicht zu behandeln. Viele Faktoren scheinen hier einen großen Einfluss auf die Krankheitsentstehung und den Verlauf zu haben. Angefangen von der Konstitution des Betroffenen, dem familiär gehäuften Auftreten von Allergien, aber auch Triggerpunkte wie Infektionen oder Impfungen scheinen einen großen Einfluss auf den Krankheitsausbruch sowie den Verlauf zu haben. Hier gilt es Geduld in der Behandlung zu haben. Ein großes Ziel ist es u.a. die Schübe abzumildern.