BannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Schröpfen

Auch hier setze ich mittels Unterdruck, auf die nicht geölte Haut, Sauggläser verschiedenster Größe auf ausgewählte Hautareale auf (trockenes Schröpfen). Das Ziel dieser Methode ist es, einen aktiven Reiz zu setzten um z.B. Verspannungen zu lösen, Schmerzen zu lindern und die Durchblutung in diesem Teil des Gewebes anzuregen.

 

Einsatzmöglichkeiten sind beispielsweise auch Husten, Bronchitis, Menstruationsbeschwerden, aber auch zur Gesichtsbehandlung. Diese Methode kann auch "blutig" praktiziert werden. Dazu wird vor dem Aufsetzen der Gläser die Haut mit einer sterilen Lanzette angeritzt. Durch den Unterdruck wird Blut aus der kleinen Schnittwunde herausgezogen. Bewährt sich diese Methode z.B. bei akuten Schmerzen im Bindegewebe oder bei Kopfschmerzen.

 

Kosten: Je nach Art und Umfang der Leistung ab 45,00 €- 65,00 €